Samstag, 2. März 2013

Etwas Privates...es geht bald nach hause♥

Huhu ihr Lieben,
nun ist es nicht mehr lange!!!!

Es geht für mich endlich zurück in die Heimat.Mir fliessen schon die Freudentränen,wenn ich nur daran denke.
Auf der anderen Seite aber schnürt sich ein heftiger Knoten in der Magengegend.

Okay...Sachsen ist nicht schlecht...aber Hamburg ist 10000000 Mal schöner♥

Wer es nicht weiß...Sven ist in Sachsen geboren,ist mit 9 Jahren nach Tornesch(nähe Hamburg) gezogen mit seiner Mama.

Dort hat er mich 2009 kennen- und lieben gelernt♥
Im Juli 2010 waren wir zu Besuch bei seinen Eltern,die wieder in Sachsen wohnen.

Im September haben wir uns in den Kopf gesetzt,dass wir nach Sachsen wollen und im Oktober 2010 war es soweit.
Es ging Richtung Sachsen.

Ich bin aber ein Familienmensch....und auch wenn ich dachte,ich kann ohne Familie-nein es geht nicht.
Ich hab schon früh Heimweh bekommen und wollte zurück.
Letztes Jahr war auch Sven soweit,dass er gesagt hat "okay-es geht ab nach hause!"

JUHUUUU...lange hat es gedauert (jedenfalls kam es mir ewig vor),aber der Mai kommt näher und näher :-D

Und nun zum Knoten in meinem Bauch...

Im Mai fährt Sven schonmal vor...er arbeitet dann schon dort,sucht uns eine Wohnung...

Und als Maler und Lackierer macht er unsere neue Wohnung dann schonmal schick.

Wenn dann alles in trockenen Tüchern ist,kommen Elias und ich hinterher.

Hält das eine Beziehung aus??
Es könnte sein,dass wir bis zu 3 Monaten getrennt sind :-(
Dass auch Elias von seinem Papa getrennt ist :-(

Najaaaaaaaaa...wir wären ja nicht wir,wenn wir nicht eine Lösung hätten ;-)
Elias und ich werden mit einem Wochenendticket zum Papa fahren und dann erstmal bei meiner Schwester unterkommen :-D

Ihr glaubt nicht,wie ich mich freue!!

Endlich zu hause...bei meiner Mama,bei meinem Papa,Oma...Schwestern...einfach wieder da,wo ich hingehöre!!!

Ganz doll Heimweh habe ich gehabt,als mein Bruder und mein Opa verstorben sind.
Genau das war für mich der Punkt,wo ich für mich gesagt habe...JETZT oder NIE!!

Es tut wirklich weh,wenn man in solchen schweren Zeiten nicht bei der Familie ist.
Wer mich kennt,weiß-es gibt mehrere Gründe...aber diese waren ein großes Pro,um zurück zu ziehen.


Natürlich habe ich auch hier Menschen,die ich vermissen werde.
Meine Schwiegereltern sind mir sehr ans Herz gewachsen.
Auch wenn man manchmal nicht einer Meinung ist-ich hab sie sehr lieb und egal was kommt- sie werden einen festen Platz in meinem Leben haben!!
 Und Oma&Opa von Sven♥
Eine liebe Freundin habe ich hier auch gefunden- liebe Anika...ich werde dich und deine Kids ganz dolle vermissen♥
Aber ich komme euch natürlich auch besuchen♥


Das wars dann aber schon...

Was habe ich zuhause?
Meine Mama,mein Stiefvater...meinen Papa,meine Stiefmutter...
Meine 2 Schwestern(die ich am meissten vermisse♥) und meine Stiefgeschwister...
Meine Oma♥
Meine Cousins
Meinen Onkel
...
alle mit Partner und Familie

Meine Freunde♥
Auch wenn es nicht mehr viele sind, seit ich krank bin...
DIE die ich habe sind wirklich meine FREUNDE!!

So...
Jetzt hab ich wohl ziemlich viele Gründe aufgezählt für einen Umzug♥


Ich freue mich schon sehr!!
 
 


Kommentare:

  1. Ich wünsche euch alles Gute! Gemeinsam schafft ihr das bestimmt :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir♥

    Ja...ich hoffe,dass alles so klappt :-/

    AntwortenLöschen
  3. Hi Senta, ich schaue mir zum ersten Mal deine Seite an. Ich wünsche dir alles Gute hier im Norden. Ich kann alles ganz gut nachvollziehen. War für zwei Jahre mit Mann und Kindern in München und das war auch gar nicht mein Ding.

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Viel Glück in der neuen alten Heimat! Obwohl ich als Sächsin ja niiie aus Sachsen wegziehen könnte! ;)
    LG Anna
    http://jucheer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen